Skip to main content

Weinthermometer – der Test & wichtige Tipps

Sie möchten Wein mit der richtigen Temperatur genießen – dann ist ein Weinthermometer bzw. Flaschenthermometer genau das richtige Hilfsmittel. Denn die passende Temperatur kann den Geschmack eines Weines deutlich beeinflussen – und das sowohl positiv als auch negativ.

Daher beschäftigen wir uns auf dieser Seite mit den besten Thermometern für Wein und im Weinthermometer Test zeigen wir Ihnen die besten und beliebtesten Modelle unserer Leser. Denn wir legen viel Wert darauf, Hinweisen von Profis und Lesern zu folgen und die besten Weinthermometer vorzustellen. Damit schaffen wir einen echten Mehrwert für Weinliebhaber. Weitere Tipps und Testberichte rund um Wein gibt es zudem auch in unserem Wein-Ratgeber. Übrigens: Neben der richtigen Temperatur ist auch die richtige Lagerung von Wein wichtig für den optimalen Genuss!

Welche Varianten es gibt

Weinthermometer

Klassisches analoges Weinthermometer

Grundsätzlich können Thermometer für Wein in drei Arten unterschieden werden:

  1. Analoge Weinthermometer
    Ein analoges Thermometer für Wein ist der Klassiker. Es gleicht einem handelsüblichen Thermometer wie auf dem Bild zu sehen. Es besitzt meist auch einen Griff, damit das Thermometer nicht in die Flasche rutschen kann. Neben dem Klassiker gibt es diese Variante auch mit einer runden Anzeige. Der Vorteil dieser speziellen Weinthermometer ist, dass sie besonders genau messen und sensibel messen.
  2. Digitale Weinthermometer
    Ein digitales Thermometer für Wein misst digital (auf elektronischem Wege) die Temperatur und beitzt zudem meist ein Display, auf dem die Weintemperatur angezeigt wird.
  3. Thermometer für den Weinkeller
    Es gibt auch spezielle Thermometer für Weinkeller – also wenn nicht der Wein direkt gemessen werden soll. Diese werden entweder im Weinkeller oder draußen vor der Tür angebracht. Wird es draußen angebracht gibt es Modelle mit Kabel oder Funk-Thermometer.

Tipp: Die Temperatur lässt sich am besten ermitteln, wenn man den Wein direkt misst – vor dem Genuss. Thermometer die um die Flasche gespannt werden sind ebenfalls sehr gut, aber hier kann die Flasche (bspw. wenn man sie vorher gekühlt hat) eine leicht andere Temperatur haben als der Wein selbst.

Die Preise

Wenn es um den Preis eines Thermometers für Weine geht, kann man sich auf eine Spanne von etwa 10 Euro bis 30 Euro einstellen. Sie sind nicht besonders kompliziert und daher auch für geringe Kosten zu haben. Die meisten Modelle befinden sich in dem oben genannten Preis-Rahmen.

Hinweis: Es gibt auch die Möglichkeit, ein komplettes Sommellier-Set zu bestellen. In solchen Sets sind häufig Flaschenöffner, Kellnermesser, Tropfschutz, Flaschenausgießer, Flaschenverschluss und Thermometer enthalten. Günstige Sets sind ab einem Preis von 10 Euro zu haben. Edle Varianten können bis zu 100 Euro und mehr kosten.

Weinthermometer Test – welche Hersteller?

Es gibt zahlreiche Weinthermometer im Test. Wichtig ist sicherlich, den Test in verschiedene Segmente einzuteilen. Auf der einen Seite kann man sich am Preis orientieren. Zudem ist es möglich Angebote zu vergleichen, bei denen man am meisten Geld spart.

Als nächstes (und das empfehlen wir) kann man sich die von Käufern am besten bewerteten Thermometer für Wein ansehen. Hier können Sie sich an Meinungen von Käufern orientieren und bekommen einen guten Überblick, welche Termometer bei Käufern besonders gut ankommen und wo vielleicht auch die Schwächen liegen. Hier wird Ihnen also nichts vorgemacht, denn Käufer-Bewertungen bilden die Realität ab und sind eine gute Möglichkeit, mehrere Meinungen einzuholen.

Weinthermometer mit Griff

Weinthermometer mit Griff

Es gibt zudem zahlreiche Hersteller, die man beim Kauf eines Thermometers in Betracht ziehen sollte, wenn man die Weintemperatur messen messen möchte. Hier einige der Hersteller:

  • WMF – bietet sowohl digitale als auch analoge Thermometer für Wein an
  • COM-FOUR – Design-Thermometer in stylischem Look
  • TFA Dostmann
  • IPOW
  • Vacu Vin
  • Rosenstein & Söhne – verschiedene Versionen & Modelle

Videos zu Flaschenthermometern für Weine

Dieses Video zeigt die Vorteile eines Flaschenthermometers für Weine – vom Vacu Vin. Ein sehr praktisches Thermometer für Flaschen, welches sich flexibel an die jeweilige Flaschenform anpasst:

Hier ein Unboxing-Video zu einem Thermometer für Wein, welches man an die Flasche klemmen kann:

Die Checkliste für den Kauf

  • Soll es ein analoges oder digitales Thermometer sein?
  • Welche Marken erhalten die besten Käufer-Bewertungen?
  • Welchen Preis bin ich bereit zu zahlen?
  • Gibt es Extras, die mitbestellt werden sollen?
  • Wie hoch ist der Pflege-Aufwand?
  • Gibt es eine Gebrauchsanweisung mit Tipps zur korrekten Anwendung / Messung?

Haben Sie Fragen, Anregungen, Tipps? Oder können Sie ein bestimmtes Modell / eine Marke empfehlen? Dann lassen Sie uns in den Kommentaren diskutieren! Oder lassen Sie sich von unserem Wein-Ratgeber inspirieren und entdecken Sie dort viele weitere spannende Themen.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *